• English
  • French
  • German
  • English
  • French
  • German
  • Datenschutzbestimmungen

    (Kunde/Lieferant/Bewerber/alle anderen Datensubjekte)

    Unitech Services Group legt großen Wert auf den Schutz der Privatsphäre und Sicherheit der persönlichen Informationen, die wir von unseren Kunden, Lieferanten, Besuchern, Bewerbern und allen anderen Datensubjekten erhalten. Wir werden Sie und Ihre Daten mit dem Respekt, den Sie verdienen, behandeln.

    Diese Datenschutzerklärung umfasst, wie wir Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sammeln, verwenden, speichern und offenlegen, und Ihre Rechte an Ihren Daten, die wir über Sie speichern. Sie wird angewendet auf derzeitige und ehemalige Kunden, Lieferanten, Besucher, Bewerber und alle anderen Datensubjekte.

    DIE INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERHEBEN

    Persönliche individuelle Information bedeutet alle Informationen über ein Individuum, durch die eine Person identifiziert werden kann. Das schließt keine Daten ein, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten). Wir können die folgenden Kategorien persönlicher Informationen über Sie sammeln:

    PC – Persönliche/geschäftliche Kontaktdaten wie Name, Titel, Adressen, Telefonnummern und persönliche Emailadressen.

    WL – Ort der Anstellung oder Arbeitsplatz.

    CCTV – Daten aus Überwachungskameras oder Informationen, die durch elektronische Mittel wie z.B. Zugangskarten, gesammelt wurden.

    ICS – Informationen über Ihre Verwendungen von unseren Informations- und Kommunikationssystemen.

    Wie die Informationen gesammelt werden

    Wie sammeln personenbezogene Informationen während wir mit Ihnen kommunizieren, um Arbeitsvereinbarungen zu bestätigen.

    Wir sammeln ebenfalls personenbezogene Informationen, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

    Wir sammeln personenbezogene Informationen über Sie, wenn Sie auf eine Stellenanzeige antworten oder sich in einem Rekrutierungsprozess befinden.

    Manchmal kommt es vor, dass wir zusätzliche Informationen von Dritten sammeln.

    Wann wir Ihre personenbezogenen Informationen verwenden

    Wir benötigen die oben genannten Kategorien an Informationen, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen und den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. In einigen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten dazu verwenden, unsere eigenen legitimen Interessen oder die von Dritten zu verfolgen (sofern Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht außer Kraft setzen).

    Sind Sie ein Bewerber und wir erhalten personenbezogene Dokumente wie beispielweise einen Lebenslauf von Ihnen, gilt die folgende Prozedur:

    Potentielle Kandidaten

    Wenn Sie sich für eine Stelle bei Unitech bewerben, wird von Ihnen verlangt, einen Lebenslauf einzuschicken oder sich bei unserer Recruitment-Agentur Clear Sky zu registrieren.

    Ein Lebenslauf kann personenbezogene Daten enthalten. Wenn Unitech einen Lebenslauf erhält, wird er sicher im Büro der Personalabteilung aufbewahrt. Wenn der Kandidat wegen einer Stelle kontaktiert wird, wird der Lebenslauf behalten, bis der Bewerbungsprozess abgeschlossen ist. Sollte der Kandidat eingestellt werden, wird in der Personalabteilung eine Personalakte erstellt und sicher in einem abgeschlossenen Schrank im abgeschlossenen Personalbüro aufbewahrt, sollte kein Mitarbeiter der Personalabteilung zugegen sein.

    Sollte der Lebenslauf nicht auf das Anforderungsprofil passen oder es gibt keine aktuellen Vakanzen, wird der Lebenslauf zerstört. Zum Zweck des Datenschutzes archivieren wir keine Lebensläufe.

    Wenn Sie für Unitech über die Agentur Clear Sky arbeiten, gilt das Folgende:

    Die DSGVO-Regelungen von Clear Sky können über Clear Sky direkt bezogen werden oder über die Personalabteilung der Firma.

    Mitarbeiter und Einstellung

    Bei Ihrer Versetzung zu Unitech wird von Ihnen verlangt, einen Fragebogen mit persönlichen Daten auszufüllen:

    • Name
    • Titel/Geschlecht
    • Adresse
    • Geburtsdatum
    • Sozialversicherungsnummer
    • Telefonnummer
    • Bankverbindung, einschließlich Name der Bank, Bankleitzahl, Kontonummer, IBAN und Swift BIC-Nummer
    • Lohnsteuerkarte (P45) oder eine ausgefüllte HMRC-Starter-Checkliste, in der weitere Anstellungen während des Beschäftigungsverhältnisses bei uns, Studentendarlehen und Titel/Geschlecht abgefragt werden
    • Ein Ausweis – vorzugsweise mit Foto
    • Nächste Angehörige/Kontaktdaten für Notfälle
    • Gesundheitliche Beurteilung
    • Namen der Empfänger oder Treuhänder der Risikolebensversicherung

    Eine Kopie unser Richtlinien kenn direkt von der Personalabteilung am Standort Oakdale bezogen werden.

    Nicht-Bereitstellung von Informationen

    Sollten Sie der Aufforderung, bestimmte Informationen auf Verlagen bereitzustellen, nicht nachkommen, besteht die Möglichkeit, dass wir den Vertrag, den wir mit Ihnen eingegangen sind, nicht erfüllen können (wie bspw. Gehaltszahlungen oder die Bereitstellung von Dienstleistungen), oder wir können davon abgehalten werden, unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (wie der Sicherstellung von Gesundheitsschutz und Sicherheit für unsere Mitarbeiter).

    INFORMATIONEN ÜBER VERURTEILUNGEN

    Es ist uns nur erlaubt, Informationen über Verurteilungen zu verwenden, wenn es vom Gesetz gestattet ist. Dies kommt an den Stellen vor, an denen eine solche Verarbeitung notwendig ist, um unseren Verpflichtungen nachzukommen und wird im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ausgeführt.

    Weniger häufig können wir Informationen über strafrechtliche Verurteilungen verwenden, wenn dies in Bezug auf Rechtsansprüche erforderlich ist, wenn es notwendig ist, Ihre Interessen (oder die Interessen Dritter) zu schützen, und Sie nicht in der Lage sind, Ihre Einwilligung zu geben oder diese Informationen bereits öffentlich gemacht haben.

    Wir werden nur dann Informationen über strafrechtliche Verurteilungen sammeln, wenn es angemessen ist und wir rechtlich dazu in der Lage sind.

    OFFENLEGUNG/DATENAUSGABE

    Möglicherweise müssen wir Ihre Daten außerhalb von Unitech weitergeben, z. B. an Dritte, einschließlich Drittdienstanbietern (einschließlich Auftragnehmern und benannten Agenten); andere Entitäten in der Gruppe; im Zusammenhang mit einem Verkauf des Geschäfts; oder an eine Aufsichtsbehörde oder um auf andere Weise die Gesetze einzuhalten; an unsere Versicherer und/oder professionellen Berater, um Risiken in Rechtsstreitigkeiten zu verwalten.

    Dies erfolgt, wenn gesetzlich gefordert; wo notwendig, um das Arbeitsverhältnis mit Ihnen zu erfüllen; oder wir legitime Interessen daran haben.

    Wir verlangen von Dritten die Sicherheit von Ihren Daten und die Behandlung im Einklang mit dem Gesetz.

    Bitte fordern Sie unsere Datenschutzerklärung an, in der hervorgeht, wer die Diensteanbieter des Unternehmens sind und welche personenbezogenen Daten weitergegeben werden.

    Transfers von Daten außerhalb der EU

    Um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, können wir die personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, außerhalb der EU transferieren. Wir verwenden Microsoft Sharepoint für unsere Email und unser cloudbasiertes Datenspeicherungssystem. Sollten irgendwelche personenbezogenen Daten außerhalb der EU geteilt werden, werden wir sicherstellen, dass die Datenschutzbestimmungen eingehalten werden.

    IHRE RECHTE

    Ihre Rechte in Bezug auf personenbezogene Informationen

    Unter bestimmten Bedingungen haben Sie durch das Gesetz das Recht:

    1. Zugriff auf Ihre persönlichen Daten anzufordern (allgemein als „Datensubjekt-Zugriffsanfrage“ bezeichnet). Dies ermöglicht Ihnen, eine Kopie der persönlichen Informationen, die wir über Sie besitzen, zu erhalten und zu überprüfen, dass wir sie rechtmäßig verarbeiten. Weitere Informationen finden Sie in unserer DSZA-Prozedur.
    2. Korrektur der personenbezogenen Informationen, die wir über Sie besitzen, zu verlangen. Dies ermöglicht Ihnen, jede unvollständige oder falsche Information, die wir über Sie besitzen, korrigieren zu lassen.
    3. Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen. Dies ermöglicht Ihnen, von uns die Löschung oder die Entfernung von personenbezogenen Informationen zu verlangen, wenn wir keinen Grund haben, diese weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, Ihre personenbezogenen Daten löschen oder entfernen zu lassen, wenn Sie von Ihrem Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, Gebrauch gemacht haben (siehe unten).
    4. Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wo wir auf ein legitimes Interesse vertrauen (oder das von Dritten) und Sie wegen Ihrer speziellen Situation der Verarbeitung aus diesem Grund widersprechen möchten. Sie haben auch das Recht zu widersprechen, dass wir Ihre persönlichen Informationen für Direktmarketingzwecke verarbeiten.
    5. Verlangen der Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen. Dies ermöglicht Ihnen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen auszusetzen, bspw. wenn Sie von uns die Korrektheit überprüfen lassen wollen oder die Gründe für die Verarbeitung.
    6. Anforderung der Übertragung Ihrer personenbezogenen Informationen an andere Parteien.

    Recht, die Einwilligung zu widerrufen

    In einigen Fällen, in denen Sie Ihre Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten für einen bestimmten Zweck erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung zu dieser spezifischen Verarbeitung jederzeit zu widerrufen. Bitte kontaktieren Sie die für den Datenschutz in unserer Firma verantwortliche Person.

    BESCHWERDEN UND FRAGEN

    Sollten Sie weitere Fragen über diese Datenschutzerklärung oder darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben, kontaktieren Sie bitte die für den Datenschutz in unserer Firma verantwortliche Person. Sollten wir unsere Sorgfaltspflicht verletzt haben, werden wir angemessen reagieren.

    Sollte Sie unsere Antwort nicht zufriedenstellen, haben Sie jederzeit die Möglichkeit einer Beschwerde beim Büro des Informationsbeauftragten (ICO), der UK-Aufsichtsbehörde für Datenschutzbelange (Email: casework@ico.org.uk)

    ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

    Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren und werden Ihnen eine neue Datenschutzerklärung zu Verfügung stellen, wenn wir wesentliche Aktualisierungen vornehmen. Wir können Sie von Zeit zu Zeit auch auf andere Weise über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten informieren.